Tausendundeinenacht...

traute-portfolio-02
Die Traute ist ein Geschichtenerzähler, weil sie mit Geschichten verzaubern kann. Wie man mit Geschichten zaubert, erzählt sie gerne am Beispiel der schönen und klugen persischen Edelfrau Scheherazade, die in einer Zeit lebte, als es noch wirkliche Zauberer gab. "Scheherazade ist die Tochter vom Wesir des persischen Königs Schahrayar. Der wurde von seiner Frau mit einem Sklaven betrogen. Davon überzeugt, dass es keine treue Frau auf Erden gibt, fasst Schahrayar den Entschluss, sich nie wieder vo...
Weiterlesen

Schritte zum gelungenen Eheversprechen...

IMG_1681
Der Klassiker unter den Eheversprechen  nacheinander sagen Braut- & Bräutigam zueinander folgende Worte: "Ich nehme dich als meinen Mann / meine Frau.Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens,in guten und in bösen Tagen,in Gesundheit und Krankheit.Bis das der Tod uns scheidet." "Die Traute" hat wundervolle, sehr emotionale Erfahrungen gemacht, wenn Braut und Bräutigam sich jeweils ihr eigenes Eheversprechen geben. Dieses Versprechen wird erst während der freien Trau...
Weiterlesen

Vom ICH & DU zum WIR...

zoriana-stakhniv-347480
Paarerlebnis-Wochenende, Lieblingsmensch-Tage, Ehe-Ressourcen-Reise... Wie auch immer ihr es nennen möchtet: zwei ereignisreiche, interaktive, erlebnisstarke und paarstärkende Tage liegen vor euch! Reflektiert die Grundlagen eurer Liebe, die Werte eurer Beziehung, und lernt euch noch besser kennen, verstehen und lieben. Mit allen Sinnen die Facetten eurer Paarbeziehung begreifen, gemeinsam eine Ressourcen-Schatzkiste füllen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten beleuchten und ein Liebesmal zube...
Weiterlesen

Die Geschichte der Hochzeitsmandeln...

Schoenherr-1556
... es gibt Übermittlungen dieses Brauchs aus verschiedenen Ländern. Die Griechen wollen ihn als erste erfunden haben, auch die Italiener beanspruchen die Idee mit den Mandeln für sich. Allein schon, weil mein Großvater Franzose ist interessiert mich diese Geschichte,  so wie sie aus Frankreich berichtet wird. "Es war einmal ein Apotheker aus Verdun, der im Jahr 1220 eine Lösung suchte, um die Mandeln für den Transport haltbarer zu machen. Mandeln waren wegen ihrer positiven Wirkungen schon...
Weiterlesen

Was ist euer Lieblingsgedicht?

Emos-die-Traute-6325
Gedichte sind in Worte gegossene Zärtlichkeit! Gedichte berühren unsere Herzen. Gedichte bleiben in unserer Erinnerung. Gedichte sind ein Teil unserer Geschichte. "Die Traute" liebt Gedichte! Sie sind wundervolle Einstiegsgedanken in eine freie Trauzeremonie. Nach dem Einmarsch eine gute Gelegenheit alle Anwesenden mit ihren Herzen und Seelen auf die Zeremonie einzustimmen.  Vor Kurzem hat mir mein lieber Mann ein wunderschönes Liebesgedicht gesagt, welches ich sogleich aufgeschrieben habe ...
Weiterlesen

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dietraute.de/